Brautstrauß Trends 2017

Der Brautstrauß ist eins der wichtigsten Accessoires der Braut bei der Hochzeit und bedarf einer gut durchdachten Entscheidung, die mit der Location, dem Brautkleid und dem Thema der Feier zusammenhängt.  Ob eine Vintage-Hochzeit im Freien, elegante Standesamt-Feier oder Boho-Motto am Strand – die Möglichkeiten sind unendlich.

Wer sich dieses Jahr das große Ja-Wort gibt, hat die schönste Zeit erwischt – nicht nur der Sommer 2017 verspricht warm und einzigartig zu werden, auch die Trends der Hochzeitsbouquets sind dieses Jahr bezaubernd. Natürlich, farbenfroh, nachhaltig und ausgefallen sind die Brautstrauß Sommer-Trends im Jahr 2017. Bei der Recherche der schönsten Hochzeitssträuße hatte die gesamte FloraQueen Blog-Redaktion unheimlich viel Spaß und wir haben gleich Lust bekommen, selbst eine Hochzeit zu besuchen und Brautjungfer zu spielen 😉

bohemian vintage wedding ideas
Quelle

Blumen und Farbentrends

Ein aus Rosen oder Orchideen arrangierte Brautstrauß hat lange die Palette an Hochzeitsbouquetes dominiert. In 2017 ändert sich der Trend! Wie nie zuvor sind natürliche und bunte Sträuße aus Wiesenblumen, Kalanchoe-Stielen und Gräsern, Disteln und Kornblumen, sowie Ranunkeln und Enzian, angesagt. Bunte, strahlende Farben wie Geld und Orange, zartes Rosé  sowie moderne Farbkreationen wie Grün und Denim-Blau, werden die Blumensträuße in dieser Sommersaison haben.

November Wedding Bouquet Bridal Bouquets Fall Flowers Arrangements, sunflowers
Quelle

Trend 1: Hoop Bouquet

Der Hochzeitsstrauß in der Ringform kommt aus den USA und ist noch nicht so verbreitet in Europa, wird aber dieses Jahr hoch im Kurs sein. Das Besondere an den Kranz-Bouquets ist ihre Flexibilität. Nach der eigentlichen Trauung lassen sie sich zu allem umfunktionieren: liegend auf dem Brauttisch als Tischdeko, als Raumdeko hängend von der Decke oder angebunden an einem Baum im Freien als Verzierung. Der Brautkranz kann mit den Lieblingsblumen beschmückt werden ud sumbolisiert in seiner runden Form die Unendlichkeit der Liebe! Romantischer geht es wohl kaum!

Hoop Bouquet Hochzeit
Quelle

Trend 2: Wildblumen

Brautsträuße mit Wald- und Wiesenblumen, die so aussehen, als seien sie gerade von der Wiese gepflückt worden, werden ihre Beliebtheit in der anstehenden Hochzeitssaison nicht verlieren. Oft kombiniert mit Gräsern, repräsentieren Wiesenblumen schlichte Eleganz, Nachhaltigkeit und wirken natürlich – perfekt zu Hochzeitsmottos wie Boho, Vintage und Shabby Chick. Abgerundet wird der Strauß Look durch eine lockere Bindungsweise, sodass der Wildblumenstrauß etwas “ungestylt” wirkt. Gerade aufgrund dieser Zufälligkeit der Blumenvielfalt ist der Trend perfekt für naturverbundene und schlichte Bräute.

Brautstrauß-Trends 2016: Die schönsten Brautsträuße:
Quelle

Trend 3: Obst und Gemüse

Ein ultimativer Brautstrauß Trend in diesem Jahr sind Blumenbouquets mit Obst oder Gemüse. Im ersten Moment klingt es etwas skurril, werden die Leckereien jedoch mit den richtigen Blumen kombiniert, können wahre Meisterwerke unter den Hochzeitsbouquets erschaffen werden. Arrangement Favoriten sind Granatäpfel, Beeren, Feigen, knallrote Chillis und Artischoken. Ebenso wie Wildblumenkombinationen, passen diese Brautsträuße perfekt in die Thematik der Boho-Hochzeiten in der Natur, im Wald oder im Park. Ebenso auf dem Tisch nach der Trauung werden die Kombinationen wunderschön aussehen.

Hihi - Karottenstrauß für den Bräutigam!:
Quelle
Intimate restaurant wedding inspiration | Photo by Sarah Box Photography | Read more - https://www.100layercake.com/blog/?p=84840:
Quelle
Herbstliche Brautsträuße: Welcher ist Ihr absoluter Favorit?:
Quelle

Seid ihr genau so wie wir von den neusten Braustrauß Trends 2017 begeistert? Einen eigenen Brautstrauß kann man übrigens unkompliziert hier kreieren.

[instagram-feed feed=1]
To top
EnglishSpanishFrenchDeutscheItalianPolskiePусскийSitemap