5 inspirierende Frauen des letzten Jahrzehnts

Seit die UN den 8. März zum Internationalen Frauentag erklärt hat, hat sich die Notwendigkeit, die Rolle der Frau in Gesellschaft und Geschichte wieder zu bekräftigen, allmählich auf der ganzen Welt verbreitet.  

Wenn wir an all das zurückdenken, was wir im letzten Jahrzehnt erlebt haben, tauchen die Gesichter zahlreicher Frauen, die wertvolle Beiträge geleistet haben, sofort vor unseren Augen auf. Leider ist es unmöglich, sie alle in einem einzigen Blog-Beitrag zusammenzufassen. Deshalb haben wir beschlossen, uns auf Geschichten von 5 Frauen zu konzentrieren, an die wir uns alle erinnern sollten.

Unabhängig von Differenzen im Alter, Glauben und in der Herkunft, haben sie alle eine Eigenschaft gemeinsam: ihren Willen, die Welt zu verändern.

Sind Sie bereit sie kennenzulernen?

Michelle Obama

Erfolg ist nur dann sinnvoll und erfreulich, wenn er sich wie der eigene anfühlt

Michelle Obama ist weit mehr als die erste afroamerikanische Frau, die das Weiße Haus erobert hat. Sie ist Anwältin und Schriftstellerin und hat die Funktion der Präsidentenehefrau für immer verändert. Wahrhaftig hat sie sich ihren Platz in der Öffentlichkeit verdient. 

Michelles Eltern, die aus bescheidenen Verhältnissen stammen, waren sich über eines immer klar: Sie wollten, dass ihre Kinder die Möglichkeiten bekommen, die sie selbst nie hatten. Und Michelle nahm diese Philosophie schon in jungen Jahren auf. Intelligent, ehrgeizig und lösungsorientiert, schloss sie ihr Studium als Juristin in Princeton und Harvard ab. 

Sie und Barack Obama lernten sich in der Anwaltskanzlei, in der sie arbeitete, in Chicago kennen. Später gab es in Michelles Karriere einen Wendepunkt, um sich voll und ganz auf Politik und Bildung zu konzentrieren. 

Ihre Reden sind eine wahre Inspirationsquelle, insbesondere für die Gruppen, die Opfer von Diskriminierung sind. Es ist unmöglich, sie zu hören, ohne von dem Optimismus und dem Ehrgeiz, den ihre Worte vermitteln, angesteckt zu werden. 

Ihr Buch Becoming, das 2018 veröffentlicht wurde, ist ein großer Bestseller und eine der beliebtesten Autobiographien des Jahrzehnts. 

Wir haben es bereits auf unserer Leseliste!

Malala Yousafzai

Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch, eine Feder können die Welt verändern

Als die Taliban 2008 die Kontrolle über das Swat-Tal übernahmen, änderte sich Malalas Leben für immer. Neben Regeln, die ihr das Tragen farbiger Kleidung oder den Besuch von Konzerten untersagten, wurde auch die Ausbildung von Mädchen verboten. 

Malala, die die Schule liebte, beschloss, gegen diese Ungerechtigkeit zu protestieren. In Zusammenarbeit mit einem BBC-Journalisten begann sie, einen Blog zu schreiben, um die Welt über die Geschehnisse zu informieren. 

Ihr Gesicht wurde schließlich öffentlich und stellte eine Bedrohung für die Taliban dar. Im Jahr 2008 griff ein bewaffneter Mann den Schulbus an, in dem Malala unterwegs war, und schoss auf die linke Seite ihres Kopfes. Bei dem Angriff ist sie fast gestorben. 

Nach einer langen Zeit der Genesung zog Malala mit ihrer Familie in das Vereinigte Königreich. Zusammen mit ihrem Vater gründete sie den Malala-Fond, eine Wohltätigkeitsorganisation, die dafür kämpft, dass alle Mädchen auf der Welt zur Schule gehen können.

Im Jahr 2014 wurde Malala für ihre Arbeit als Menschenrechts- und Frauenbildungsaktivistin mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Sie ist die jüngste Person, die jemals diese prestigeträchtige Auszeichnung erhalten hat. 

Wichtig ist, dass es nie zu früh ist, für das zu kämpfen, was man für ungerecht hält. 

Wenn Sie mehr über das Projekt des Malala-Fonds erfahren möchten, besuchen Sie die offizielle Website. https://malala.org/

Alexandria Ocasio-Cortez

Angeblich sollen Frauen wie ich nicht für ein öffentliches Amt kandidieren

Als Frau puerto-ricanischer Herkunft, gehört sie gleichzeitig der stark diskutierten und kritisierten Generation Y an. Aufgewachsen in der Bronx gelang es ihr, die jüngste demokratische Kongressabgeordnete in der Geschichte der Vereinigten Staaten zu werden. Nach dem Tod ihres Vaters an den Folgen von Krebs im Jahr 2009, war Alexandria gezwungen, wild zu jonglieren, um studieren und gleichzeitig arbeiten zu können. Nur so konnte sie ihre Familie vor dem Bankrott bewahren. 

Sie war bereits als Studentin der Wirtschaftswissenschaften und internationalen Beziehungen politisch aktiv: Sie arbeitete als Assistentin von Ted Kennedy und führte die Alianza Latina-Bewegung an, die gegen die Studentenverschuldung und Ungleichheiten kämpfte.

Nach der Niederlage von Brie Sanders gegen Clinton schrie die demokratische Partei nach Veränderung. Der Sieg von Trump im Jahr 2016 war der letzte Anstoß, der sie dazu veranlasste, für die Vorwahlen in New York zu kandidieren. 

Ihre Kandidatur basierte auf einem 18-mal geringeren Budget als das ihres Gegners Crowley, einem sehr gut durchdachten Wahlkampfdesign und einem unübertrefflichen Management der sozialen Medien.  

Zu den von Alexandria am stärksten befürworteten Maßnahmen gehören die Gewährleistung einer kostenlosen Ausbildung an öffentlichen Universitäten, die Bekämpfung des Klimawandels und die Regulierung des internationalen Finanzsystems.  

Im Jahr 2019 veröffentlichte Netflix den Dokumentarfilm „Knock Down the House“, in dem Sie alle Details des Prinzips von Alexandria erfahren können. 

Besorgen Sie sich Popcorn und los geht’s!

Greta Thunberg

 Trotzdem kommt ihr auf uns zu um nach Hoffnung zu suchen? Wie könnt ihr es wagen?

Gretas Leben änderte sich völlig, als ihre Lehrerin im Unterricht einige Videos über die globale Erwärmung zeigte. Die schrecklichen Bilder versetzten das Teenager-Mädchen in eine lange Depression, die dazu führte, dass sie 10 Kilogramm abnahm. 

An einem Freitag im August saß Greta sieben Stunden lang vor dem schwedischen Parlament mit einem Plakat mit der Aufschrift “Schulstreik für das Klima”. Und nach diesem ersten Freitag kam ein zweiter. Und dann noch ein weiterer. Bis eine Welle von Schülern aus der ganzen Welt beschloss, ihren Spruch aufzugreifen und Bewegungen wie “Fridays for Future” ins Leben zu rufen.

Gretas Überzeugungen zur Klimakrise veranlassten ihre Eltern, ihren Lebensstil zu ändern: Sie hörten auf Fleisch zu essen, mit dem Flugzeug zu reisen und begannen, den Aktivismus ihrer Tochter zu unterstützen, wo immer sie auch hinging. 

Die von Greta geleistete Sensibilisierungsarbeit wurde weltweit anerkannt, obwohl sie so weit ging, dass sie enorm prestigeträchtige Auszeichnungen ablehnte, weil “die Umwelt keine Preise braucht, sondern Taten”.

Wir sind sicher, dass Gretas Rede beim UN-Klimagipfel 2019 im Guten wie im Schlechten in die Geschichte eingehen wird. 

Amal Clooney

Jeder Konflikt erinnert uns daran, dass es ohne Gerechtigkeit keinen dauerhaften Frieden geben kann.

Obwohl die Schlagzeilen als “die Frau, die George Clooneys Herz gewonnen hat” dominieren, ist es eine Tatsache, dass Amal Clooney sich bereits durch ihre Karriere als Anwältin, Schriftstellerin und Aktivistin hervorgetan hatte.

Weit davon entfernt, einfach “Mrs. Clooney” zu werden, hat Amal das durch ihre Ehe hervorgerufene Medieninteresse genutzt, um die von ihr vertretenen Anliegen sichtbarer zu machen. 

Die britische Anwältin, die sich auf internationales Recht und Menschenrechte spezialisiert hat, hat uns im Laufe des Jahrzehnts mehr als nur einige bemerkenswerte Auftritte hinterlassen. 

Sie vertrat Nadia Murad, ein junges irakisches Mädchen, das 2014 vom islamischen Staat entführt und als Sexsklavin festgehalten wurde. Nadias Fall veranlasste sie, vor der UN aufzutreten, wo sie in Begleitung der jungen Frau auftauchte, um soziale Gerechtigkeit gegen die Verbrechen der ISIS zu fordern. 

Im Jahr 2018 kehrte sie zur UN zurück, um zwei Journalisten zu verteidigen, die in Myanmar wegen der Berichterstattung über das Massaker an den Rohingya-Moslems verhaftet worden waren. 

Andererseits gehörte sie auch zu dem Team, das angeklagt war, Slobodan Milosevic, den ehemaligen serbischen Präsidenten, wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Rahmen des Genozids im Kosovo zu verurteilen. 

Derzeit lebt sie in London, wo sich auch der Sitz ihrer Anwaltskanzlei befindet. Und entgegen aller Widerstände ist George Clooney zu Amals Begleiter bei Veranstaltungen geworden, bei denen sie der Star ist. 

Und was ist mit Ihnen, kennen Sie weitere Geschichten von inspirierenden Frauen in diesem Jahrzehnt? 

Teilen Sie sie mit uns!

ofertas flores mas vendidas

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •