Die beste Auswahl an Pflanzen und Blumen für zu Hause

Bestimmt waren Sie schon oft bei jemandem zu Hause, dessen vier Wände mit Pflanzen dekoriert waren, und wollten Ihre eigenen sofort mit Töpfen und Vasen füllen. 

Doch wenn es ernst wird, weiß man oft nicht so genau, wo man anfangen soll.

Die Möglichkeiten sind endlos, und manchmal wissen wir nicht, ob die Pflanze oder Blume, die wir so sehr mögen, an dem Ort überleben kann, an dem wir sie gerne hinstellen würden. 

In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige Hinweise geben, damit keine Ecke Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung auf Blumen- oder Pflanzendeko verzichten muss.

Genug der Vorrede – los geht’s!

Pflanzen und Blumen für lichtarme Räume 

Eingangsbereich, Flure und Räume mit wenig Licht

Im Allgemeinen neigen Eingangsbereiche und Flure dazu, über wenig bis gar kein Tageslicht zu verfügen, sodass man meinen könnte, sie seien kein geeigneter Ort für Blumen oder Pflanzen. 

Aber wussten Sie, dass es Pflanzen mit Superkräften gibt, die es schaffen, an Orten mit sehr wenig Tageslicht zu überleben?

Bromelien, Bogenhanf oder Calatheas sind schöne Pflanzen, die nicht viel Licht brauchen, um sich wohlzufühlen. Außerdem eignen sie sich perfekt, um als Anfänger in der Pflanzenwelt Fuß zu fassen.

Auch das Badezimmer zählt für gewöhnlich zu den lichtärmeren Räumen. Hier eignen sich besonders feuchtigkeitsresistente Pflanzen, die kein direktes Sonnenlicht benötigen, wie zum Beispiel Orchideen und Flamingoblumen

Sollten Sie darüber nachdenken, einen frischen Blumenstrauß in einen Raum ohne viel Tageslicht zu stellen, empfehlen wir Ihnen, einen anderen Ort dafür in Erwägung zu ziehen, da ein Minimum an Licht notwendig ist, damit die Blumen nicht sofort welken. Sie können sich immer für ein künstliches Blumenarrangement oder duftende Trockenblumen entscheiden. Beide sind sicherere und ebenso elegante Optionen.

Wie Sie sehen, ist es möglich, auch dunklere Ecken mit Pflanzen und Blumen zu dekorieren. Achten Sie jedoch darauf, dass es wenigstens ein Minimum an Tageslicht für sie gibt. Es handelt sich schließlich um Lebewesen!

Wie dekorieren wir die Küche? 

Eine sehr empfehlenswerte Option zur Dekoration dieses Teils Ihres Zuhauses sind aromatische Pflanzen. Petersilie, Rosmarin, Basilikum oder Minze verleihen sowohl Ihren Gerichten als auch Ihrer Küche eine frische und geschmackvolle Note. Um sich wohlzufühlen, brauchen sie jedoch viel Licht.

Wenn Ihre Küche nicht besonders hell ist, empfehlen wir widerstandsfähigere Pflanzen wie Aloe vera und Kakteen, die dem Raum ebenfalls einen grünen und fröhlichen Hauch verleihen.

Welche Blumen oder Pflanzen eignen sich am besten für helle Räume?

Helle Räume sind ein Paradies für Pflanzen und Blumen und bieten eine enorme Vielfalt an Dekorationsmöglichkeiten. Es ist jedoch wichtig, sie nicht zu viel direktem Sonnenlicht auszusetzen, da sie sonst verbrennen könnten. 

In lichtdurchfluteten Räumen ist es immer eine gute Idee, mit frischen Blumen für einen kontrastreichen Farbtupfer zu sorgen. 

Gerberas, die Freude und Unschuld symbolisieren, können die perfekte und unterhaltsame Wahl für diese Art von Umgebung sein, da es sie in einer Vielzahl von Farben gibt, die man kombinieren kann, um einen Raum mit positiver Energie zu füllen

Andererseits verleihen beispielsweise rote Rosen oder Inkalilien hellen Räumen eine elegante und klassische Note.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Pflanze sind, greifen Sie zu Calathea, Drachenbaum oder Adams Rippe, die pflegeleicht sind und in Ihrem Schlaf- oder Wohnzimmer gut zur Geltung kommen werden.

Die besten Pflanzen und Blumen für den Balkon

Wenn Sie eine Terrasse oder einen Balkon habenund diese(n) mit Leben füllen möchten, ist es wichtig, sowohl das Sonnenlicht als auch den zu erwartenden Regen zu berücksichtigen.

Mit Geranien und Gänseblümchen sowie Lavendel zum Beispiel kann man bei Balkonen mit viel direktem Sonnenlicht nichts falsch machen, da es sich um winterharte Pflanzen handelt, die Tageslicht lieben.

Wenn es auf Ihrem Balkon nicht besonders sonnig ist, wären das Fleißige Lieschen, die Begonie oder Immergrün eine gute Wahl, weil diese an schattigen Plätzen gedeihen. Sie sollten jedoch nicht zu niedrigen Temperaturen ausgesetzt und regelmäßig bewässert werden.

Auch hier raten wir davon ab, Ihren Blumenstrauß auf einen Balkon zu stellen, wenn dieser viel Sonnenlicht ausgesetzt ist, da dieses zu aggressiv für Ihre frischen Blumen wäre. Im Sommer, wenn die Nächte nicht zu heiß sind, können Sie Ihre Vase aber nach draußen stellen, um den Blumen etwas frische Luft und Abkühlung zu verschaffen.

Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen bei der Auswahl der perfekten Pflanzen und Blumen für Ihre Dekoration zu Hause helfen werden. Wie Sie sehen, gibt es immer einen Weg, der für Sie infrage kommt.

Verraten Sie uns auch gern, mit welchen anderen Pflanzen und Blumen Sie Ihr Zuhause dekorieren.

Jeder Vorschlag ist willkommen 🙂 

ofertas flores mas vendidas

 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •